1. Spieltag : TV Jahn Duderstadt - SV Einheit 1875 Worbis              34:9  (23:2)

Stationen: 15:0, 23:2 (HZ), 27:4, 28:6, 34:9 (Endstand)

 

Worbis mit: Walowski - Ladwig (1), Roth (1), Walosik, Wedig (3), Fazlic (1), Stolze, Brunner (3), Tränkler

 

Mit vielen jungen Spielern reisten die B-Jugendlichen nach Duderstadt zum Eichsfeld-Derby. Und sie fanden in der ersten Halbzeit so gar nicht in ihr Spiel. Die ersten 15 Minuten lief einfach nichts, sie spielten zu ängstlich und ließen den Gegner auf 15:0 davonziehen. Erst nach einer Umstellung im Rückraum kam Bewegung ins Spiel und sie erarbeiteten sich Chancen. Leider blieben diese in der ersten Halbzeit zu oft ungenutzt. Bereits zur Halbzeit lagen sie deutlich hinten. Nach dem Wechsel dann ein völlig anderes Bild. Wie befreit spielten sie auf, setzten im Angriff Akzente und standen nun auch endlich eine sichere Abwehr. Auch der Torwart bekam nun einige Bälle zu fassen. Letztlich machte sich die deutliche körperliche Unterlegenheit über das gesamte Spiel bemerkbar. Auf die gute zweite Halbzeit lässt sich allerdings für die weiteren Spiele aufbauen.